25 Min Leicht

Verwendetes Produkt

Verwendetes Produkt

Frisch, cremig und sämig: der ursprüngliche Geschmack eines großen Klassikers, immer einsatzbereit. Die passierten Tomaten sind eine der am häufigsten verwendeten Zutaten in der Küche, weil sie bequem, schnell und ideal für die Zubereitung aller Arten von Speisen sind: Fleisch, Eier, Nudeln, Cremes und Cremesuppen.

ENTDECKEN SIE
25 Min
Zubereitungszeit
Leicht
Schwierigkeitsgrad
Zutaten für 2 Personen
Pomìto Passierte Tomaten 1000g300 gr
Kochwurst80 gr
Natives Olivenöl extranach Belieben
Polenta vom Vortag500 gr
reifer Pecorino-Käse150 gr
Salz und Pfeffernach Belieben
Zubereitung
  1. In Würfel geschnittene Wurstreste in einer Pfanne mit nativem Olivenöl extra, Kräutern, Salz und Pfeffer anbraten, dann die Pomìto Passierte Tomaten hinzugeben.
  2. In der Zwischenzeit die Polenta in einer Schüssel zerteilen, einen Teil des Pecorino und der Wurstsauce hinzugeben und gut umrühren.
  3. Zwei Backformen mit einem Spritzer nativem Olivenöl extra einfetten und die Polenta mit dem Pecorino und der restlichen Sauce zu einem Auflauf schichten.
  4. 12 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 200°C überbacken.

REZEPTE

DIES KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN