37 Min Leicht

Verwendetes Produkt

Verwendetes Produkt

Direkt aus der Sonne Italiens – unsere fruchtigen Tomaten werden gleich nach der Ernte weiterverarbeitet. Leuchtend rot, in leckeren Würfeln, vor Ort verpackt. In Stückchen geschnitten ist das Tomatenfruchtfleisch von Pomìto perfekt für all Ihre Rezepte. Egal ob Tomatensaucen, Aufläufe, Fischgerichte, Spaghetti Bolognese oder Ihre Lieblingspizza: Mit Pomìto schmeckt es gleich noch besser! Fein, fruchtig und genau mit dem richtigen Biss – das ist unser Tomatenfruchtfleisch in Stücken. Genießen Sie das Flair von Italien bei sich zu Hause! Tomatenfruchtfleisch in Stücken eignet sich auch für neue Kreationen - lassen Sie sich von unseren Rezeptideen inspirieren. Probieren Sie auch unsere passierten Tomaten, für feinste Suppen und Saucen. Oder unser Tomatenmark. Wir haben das perfekte Produkt für jede Gelegenheit! Denn Pomìto ist das Beste, was Tomaten passieren kann…

ENTDECKEN SIE
37 Min
Zubereitungszeit
Leicht
Schwierigkeitsgrad
Zutaten für 4/6 Personen
Zutaten
Tomatenfruchtfleisch in Stücken 1000g 750 gr
Gelbe Zwiebelzerkleinert 1
Gemüse- oder Hühnerbrühe mit niedrigem Natriumgehalt946 ml
Handvoll zerkleinerte frische Petersiliezum Abschmecken
Kreuzkümme1 TL
Mageres Rinderhackfleisch (oder Truthahn)340 g
Natives Olivenöl Extrazum Abschmecken
Paprikapulver1 TL
Salz und Pfeffezum Abschmecken
Trockene (ungekochte) Reisnudeln100 g
Zerkleinerte Karotten2 bis 3
Zerkleinerte Knoblauchzehen3
Zerkleinerter Stangensellerie2
Zubereitung

Wenn Sie auf der Suche nach einem einfachen, wohltuenden Rezept für ein Abendessen unter der Woche sind, dann ist diese Rindfleisch-Reisnudel-Suppe genau richtig für Sie!

  1. In einem Kochtopf 2 EL Natives Olivenöl Extra erhitzen, bis es schimmert, aber nicht raucht. Zwiebeln, Knoblauch und Sellerie hinzufügen. Etwa 3 bis 4 Minuten kochen, dabei regelmäßig umrühren, bis sie weich sind.
  2. Das Hackfleisch und den gehackten Knoblauch hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Paprika würzen. Bei mittlerer Hitze unter regelmäßigem Wenden braten, bis das Fleisch gar ist. (Überschüssiges Fett abgießen und den Topf wieder auf den Herd stellen).
  3. Das Tomatenfruchtfleisch in Stücken von Pomì und die Brühe hinzugeben. Das Ganze zum Kochen bringen, dann die Hitze herunterstellen und 10 Minuten lang köcheln.
  4. Die Reisnudeln hinzugeben und die Hitze auf mittlerer bis hoher Stufe einstellen. Den Deckel (leicht geöffnet) auf den Topf geben. Die Reisnudeln bissfest kochen (etwa 8 bis 10 Minuten).
  5. Die Suppe vom Herd nehmen und die frische Petersilie untermengen. Kosten und nach Belieben abschmecken.
  6. In Suppenschalen umfüllen und genießen!


Rezept von Suzy Karadsheh von TheMediterraneanDish.com