40 Min Mittel

Verwendetes Produkt

Verwendetes Produkt

Nur eine Zutat: frische, sonnengereifte Tomaten, in köstliche Würfel geschnitten und vor Ort verpackt, um einen unnachahmlichen Geschmack auf den Tisch zu bringen. Hervorragend geeignet für die Verkostung von Pizza oder Pasta und zur Verfeinerung aller Fischgerichte.

ENTDECKEN SIE
40 Min
Zubereitungszeit
Mittel
Schwierigkeitsgrad
Zutaten für 4 Personen
Zutaten
Tomatenfruchtfleisch in Stücken 500g 50 g
Altbackenes Brot80 gr
Ei1
Jungmangold30 gr
Knoblauch1
Natives Olivenöl extran. B.
Pecorino sardo (sardischer Pecorino)50 g
Pfeffern. B.
Rinderhack100 g
Rote Gemüsezwiebel2 Stücke
Salzn. B.
Thymiann. B.
Zubereitung
  1. Für die Füllung Hackfleisch mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Thymian, sardischem Pecorino und gedünstetem Mangold vermischen.
  2. Zwiebeln in der Mitte aufschneiden und innere Blätter abzupfen, sodass kleine Kuppeln entstehen.
  3. Mit heißem Wasser überbrühen und mit dem Gehackten befüllen.
  4. Aus Pomìto Tomatenfruchtfleisch in Stücken mit Öl, Salz und Knoblauch eine Sauce zubereiten.
  5. Einen Teil der Tomatensauce mit dem zerbröselten Brot vermischen und auf die Zwiebeln setzen.
  6. Bei 180° für 12 Minuten in den Ofen schieben und anschließend die gefüllten Zwiebeln auf der restlichen Tomatensauce anrichten.

REZEPTE

DIES KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN