30 Min Leicht

Verwendetes Produkt

Verwendetes Produkt

Pomìto Passierte Tomaten 1000g

300 ml

Frisch, cremig und dickflüssig: der ursprüngliche Geschmack eines großen Klassikers, immer einsatzbereit. Die passierten Tomaten sind eine der am häufigsten verwendeten Zutaten in der Küche, weil sie bequem, schnell und ideal für die Zubereitung aller Arten von Speisen sind: Fleisch, Eier, Nudeln, Cremes und Cremesuppen.

ENTDECKEN SIE
30 Min
Zubereitungszeit
Leicht
Schwierigkeitsgrad
Zutaten für 4 Leute
Pomìto Passierte Tomaten 1000g300 ml
Eier4
Etwas Pfeffer
Etwas Salz
Knoblauch1 Zehe
Mehl400 g
Tintenfisch1 nicht zu groß - 240g
Tintenfischtinte2 Tüten
Weißwein1 Glas
Zubereitung

Die Tintenfischtinte direkt in den Eiern auflösen und die Zutaten für die Nudeln mischen. Den Teig nicht zu dünn ausrollen und ca. 15 cm große Quadrate bilden, die in reichlich Salzwasser gekocht und beiseite gestellt werden.

Die Tintenfische in sehr kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Öl und gehacktem Knoblauch anbraten.
Danach mit dem Weißwein ablöschen, mit den Pomìto Passierte Tomaten kochen und am Ende mit Salz und reichlich Pfeffer abschmecken.
Das Lasagne-Gericht auf dem Teller abwechselnd jeweils mit einer Schicht Teig und einem großzügigen Löffel Tintenfischragout zubereiten.

REZEPTE

DIES KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN