20 Min Mittel

Verwendetes Produkt

Verwendetes Produkt

Nur eine Zutat: frische, sonnengereifte Tomaten, in köstliche Würfel geschnitten und vor Ort verpackt, um einen unnachahmlichen Geschmack auf den Tisch zu bringen. Hervorragend geeignet für die Verkostung von Pizza oder Pasta und zur Verfeinerung aller Fischgerichte.

ENTDECKEN SIE
20 Min
Zubereitungszeit
Mittel
Schwierigkeitsgrad
Zutaten für 4 Leute
Pomìto Tomatenfruchtfleisch in Stücken 500g500 gr
Butter20 g
Ein wenig getrocknetes Oregano
Etwas Basilikum
Etwas Pfeffer
Etwas Salz
EVO-Öl20 g
In Salz eingelegte Kapern10
Kalb (Schnitzel)600 g
Knoblauch1 Zehe
Oliven100 g
Zubereitung

Die Oliven halbieren, die Kapern abwaschen, um überschüssiges Salz zu entfernen, und alles beiseite stellen.
Das Fleisch zwischen zwei Blätter Backpapier legen und mit einem Fleischklopfer flach drücken. Mit Salz und Pfeffer würzen.
In einer Pfanne die Hälfte der Butter erhitzen und die Hälfte der Kalbsschnitzel anbraten.
Auf einen Teller legen und dann die restlichen Kalbsschnitzel mit der übrigen Butter anbraten.
In der gleichen Pfanne das Öl erhitzen, den Knoblauch anbraten und herausnehmen, sobald er sich verfärbt.
Die Pomìto Tomatenfruchtfleisch in Stücken, die Oliven und Kapern, eine Prise Salz hinzufügen und 1 Minute lang durchziehen lassen.
Jetzt das Fleisch hinzugeben, gut in die Sauce eintauchen, die Flamme kleiner stellen und 5-7 Minuten kochen; dabei darauf achten, dass sich die Sauce nicht zu sehr reduziert.
Die Kalbsschnitzel auf einen Teller legen, die Sauce dazugeben, mit reichlich Oregano bestreuen und mit ein paar Basilikumblättern garnieren.

REZEPTE

DIES KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN