Zutaten (4 Leute)
  • Entsalzene Kapern 50 g
  • Frische Meerbarben 16 - 1040 g
  • Knoblauch 1 Zehe
  • Olivenöl aus Taggiasca-Oliven 50 g
Vorbereitung

Die Sauce auf sizilianische Art zubereiten, indem ein Tropfen Öl in einer Pfanne erhitzt und der Knoblauch angebraten wird. Die Oliven, Kapern und das abgetropfte Pomìto Tomatenfruchtfleisch in Stücken in die Pfanne geben, 10 Minuten kochen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Meerbarben filettieren und in einer antihaftbeschichteten Pfanne auf beiden Seiten je 2 Minuten garen. Sobald sie fertig sind, pfeffern und auf den Teller legen, mit der sizilianischen Sauce darüber. Mit viel frischem Basilikum und einem Schuss frischem Olivenöl dekorieren.

und wenn mich
der #chefmoment erwischt?

#foodlovers