20 Min Mittel

Verwendetes Produkt

Verwendetes Produkt

Pomìto Passierte Tomaten 1000g

700 g

Frisch, cremig und dickflüssig: der ursprüngliche Geschmack eines großen Klassikers, immer einsatzbereit. Die passierten Tomaten sind eine der am häufigsten verwendeten Zutaten in der Küche, weil sie bequem, schnell und ideal für die Zubereitung aller Arten von Speisen sind: Fleisch, Eier, Nudeln, Cremes und Cremesuppen.

ENTDECKEN SIE
20 Min
Zubereitungszeit
Mittel
Schwierigkeitsgrad
Zutaten für 4 Personen
Pomìto Passierte Tomaten 1000g700 g
Frisches Basilikum
Linguine-Nudeln400 g
Parmesankäse200 g
Zubereitung

Den Parmesankäse reiben und in einer Pfanne bei sehr hoher Hitze braten, bis er sich in eine goldene und knusprige Waffel verwandelt hat.
Die Basilikumblätter für wenige Sekunden im Samenöl frittieren.
In der Zwischenzeit die Linguine im Salzwasser kochen und in der Pfanne mit der vorher mit der Pomìto Passierte Tomaten zubereiteten Sauce schwenken; dafür fügen Sie eine Schöpfkelle Nudelwasser hinzu.
Vor dem Servieren die verschiedenen Zubereitungen auf dem Teller dekorativ anrichten.

REZEPTE

DIES KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN