20 Min Mittel

Verwendetes Produkt

Verwendetes Produkt

Frisch, cremig und sämig: der ursprüngliche Geschmack eines großen Klassikers, immer einsatzbereit. Die passierten Tomaten sind eine der am häufigsten verwendeten Zutaten in der Küche, weil sie bequem, schnell und ideal für die Zubereitung aller Arten von Speisen sind: Fleisch, Eier, Nudeln, Cremes und Cremesuppen.

ENTDECKEN SIE
20 Min
Zubereitungszeit
Mittel
Schwierigkeitsgrad
Zutaten für 4 Leute
Zutaten
Passierte Tomaten 1000g 200 gr
Etwas EVO-Öl
Etwas Pfeffer
Etwas Salz
Frische Eier8
Schalotte1
Zubereitung

Eine klassische Tomatensauce zubereiten: Die gehackte Schalotte in einer Kasserolle mit einem Spritzer EVO-Öl anbraten und dann die Pomìto L+ Passierte Tomaten hinzufügen.
15 Minuten kochen lassen, salzen und pfeffern und die Sauce ruhen lassen.
In einer eingefetteten antihaftbeschichteten Pfanne die Spiegeleier braten: Die Eier direkt in die Pfanne geben und 5 Minuten kochen lassen, die letzten 3 Minuten mit Deckel, damit sie auch oben optimal gar sind.
Eine Suppenkelle Tomatensauce auf den Teller geben, die Eier darauf legen, 4 Minuten im Ofen überbacken und heiß servieren.