20 Min Mittel

Verwendetes Produkt

Verwendetes Produkt

Pomìto Passierte Tomaten 1000g

200 ml

Frisch, cremig und dickflüssig: der ursprüngliche Geschmack eines großen Klassikers, immer einsatzbereit. Die passierten Tomaten sind eine der am häufigsten verwendeten Zutaten in der Küche, weil sie bequem, schnell und ideal für die Zubereitung aller Arten von Speisen sind: Fleisch, Eier, Nudeln, Cremes und Cremesuppen.

ENTDECKEN SIE
20 Min
Zubereitungszeit
Mittel
Schwierigkeitsgrad
Zutaten für 4 Leute
Pomìto Passierte Tomaten 1000g200 ml
Einige Blätter Basilikum
Etwas natives Olivenöl extra
Etwas Petersilie
Etwas Pfeffer
Etwas Salz
Geriebener Parmesankäse50 g
Hühnerbrust400 g
Paniermehl200 g
Zwiebel1/2
Zubereitung

Mit Pomìto passierte Tomaten die Tomatensauce zubereiten. Etwas Öl erhitzen und die Zwiebel anbraten, die Sauce dazugeben 20 Minuten kochen lassen und am Schluss mit Salz abschmecken.

Paniermehl, Basilikum, Petersilie, Salz, Pfeffer, Öl und geriebenen Parmesankäse im Mixer miteinander verrühren. Diese Mischung zum Panieren des in Stücke geschnittenen Huhns verwenden.
Eine antihaftbeschichtete Pfanne einfetten und eine halbe gehackte Zwiebel darin dünsten. Die panierten Hähnchenstücke dazugeben und nach dem Kochen mit der Tomatensauce servieren.

REZEPTE

DIES KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN