55 Min Leicht

Verwendetes Produkt

Verwendetes Produkt

Direkt aus der Sonne Italiens – unsere fruchtigen Tomaten werden gleich nach der Ernte weiterverarbeitet. Leuchtend rot, in leckeren Würfeln, vor Ort verpackt. In Stückchen geschnitten ist das Tomatenfruchtfleisch von Pomìto perfekt für all Ihre Rezepte. Egal ob Tomatensaucen, Aufläufe, Fischgerichte, Spaghetti Bolognese oder Ihre Lieblingspizza: Mit Pomìto schmeckt es gleich noch besser! Fein, fruchtig und genau mit dem richtigen Biss – das ist unser Tomatenfruchtfleisch in Stücken. Genießen Sie das Flair von Italien bei sich zu Hause! Tomatenfruchtfleisch in Stücken eignet sich auch für neue Kreationen - lassen Sie sich von unseren Rezeptideen inspirieren. Probieren Sie auch unsere passierten Tomaten, für feinste Suppen und Saucen. Oder unser Tomatenmark. Wir haben das perfekte Produkt für jede Gelegenheit! Denn Pomìto ist das Beste, was Tomaten passieren kann…

ENTDECKEN SIE
55 Min
Zubereitungszeit
Leicht
Schwierigkeitsgrad
Zutaten für 2 Portionen
Zutaten
Tomatenfruchtfleisch in Stücken 2x400g 750 gr
Basilikumzweige2 ganze
Büffelmozzarella250 g
Ein paar frische Basilikumblätterals Dekoration
fein gehackte weiße Zwiebel½
geriebene oder gehackte Knoblauchzehen oder Knoblauchpulver2
Lorbeerblatt1
Nudeln (ich habe Penne verwendet)300 g
Olivenöl2 Esslöffel
Salz und Pfeffer
Zubereitung
  1. Eine große Pfanne auf mittlerer Flamme vorheizen. Olivenöl, Zwiebel und Lorbeerblatt hineingeben und andünsten, bis die Zwiebel weich ist und einen süßlichen Duft verströmt.
  2. Die Knoblauchzehen dazugeben und das Ganze unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Das dauert ca. 1 Minute.
  3. Das Tomatenfruchtfleisch in Stücken, die Basilikumzweige sowie Salz und Pfeffer nach Belieben hinzufügen. Umrühren.
  4. Die Sauce 10-15 Minuten köcheln lassen, bis sie leicht eingedickt ist, dann beiseite stellen.
  5. Die Nudeln in ausreichend Salzwasser 1 Minute kürzer als auf der Packung angegeben kochen, da sie im Ofen fertig gegart werden.
  6. Abgießen und sofort die Sauce hinzufügen. Umrühren.
  7. Die Nudeln mit der Sauce in eine Backform geben.
  8. Die Mozzarella mit den Händen in kleine Stücke zupfen. Die Hälfte davon zwischen die Nudeln geben und die andere Hälfte darüber streuen.
  9. Die Nudeln 12-15 Minuten bei 200°C garen, bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist.
  10. Mit frischem Basilikum garniert sofort servieren.

REZEPTE

DIES KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN