20 Min Leicht

Verwendetes Produkt

Verwendetes Produkt

Pomìto Passierte Tomaten 1000g

500 g

Frisch, cremig und dickflüssig: der ursprüngliche Geschmack eines großen Klassikers, immer einsatzbereit. Die passierten Tomaten sind eine der am häufigsten verwendeten Zutaten in der Küche, weil sie bequem, schnell und ideal für die Zubereitung aller Arten von Speisen sind: Fleisch, Eier, Nudeln, Cremes und Cremesuppen.

ENTDECKEN SIE
20 Min
Zubereitungszeit
Leicht
Schwierigkeitsgrad
Zutaten für 4 Leute
Pomìto Passierte Tomaten 1000g500 g
Chilischote1
Schafskäse150 g
Schmalz1 Esslöffel
Schweinebacke250 g
Zwiebel½
Zubereitung

Die Original-Amatriciana-Sauce ist ein Klassiker der traditionellen römischen Küche. Wie wird die perfekte Amatriciana zubereitet?

½ weiße, gehackte Zwiebel mit ein wenig EVO-Öl in der Pfanne anbraten, dann die klassischen Pomìto Passierte Tomaten hinzufügen und mindestens 15 Minuten kochen lassen.
Die Schweinebacke in lange, gleichmäßige Streifen gleicher Dicke schneiden.
Einen Esslöffel Schmalz in die Pfanne geben, so dass der Boden vollständig bedeckt ist, und bei großer Hitze erhitzen.
Chili und die in Streifen geschnittene Schweinebacke hinzugeben und sofort umrühren.

Die Flamme kleiner stellen und die Schweinebacke ein paar Minuten anbraten, bis sie die richtige goldgelbe Farbe erreicht hat.
Dann die zubereitete Tomate hinzugeben und die Sauce ca. 10 Minuten lang kochen lassen, wobei sie von Zeit zu Zeit umgerührt wird, bis sie die richtige Konsistenz und Flüssigkeit erreicht hat. Die Chilischote am Ende des Kochvorgangs herausnehmen.
Verwenden Sie die Sauce für Ihre Lieblingsnudeln und streuen Sie eine Handvoll geriebenen Schafskäse darüber.

REZEPTE

DIES KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN