40 Min Mittel

Verwendetes Produkt

Verwendetes Produkt

Frisch, cremig und sämig: der ursprüngliche Geschmack eines großen Klassikers, immer einsatzbereit. Die passierten Tomaten sind eine der am häufigsten verwendeten Zutaten in der Küche, weil sie bequem, schnell und ideal für die Zubereitung aller Arten von Speisen sind: Fleisch, Eier, Nudeln, Cremes und Cremesuppen.

ENTDECKEN SIE
40 Min
Zubereitungszeit
Mittel
Schwierigkeitsgrad
Zutaten für 4 Leute
Pomìto Passierte Tomaten 1000g300 gr
Glas Rotwein½
Rindermedaillons4 von etwa 200 g
Speckscheiben4
weiße Zwiebel½
Zubereitung

Den Speck um die Medaillons wickeln und mit Zahnstochern an den Enden sichern.
Die Medaillons in der Pfanne kochen, indem sie auf die Seiten mit dem Speck gelegt werden, ein paar Minuten je Seite anbraten und dann beiseite legen. Anschließend ½ Zwiebel mit einem Spritzer Öl und ein wenig Rosmarin, Salbei- und Lorbeerblättern anbraten und dann die Pomìto Passierte Tomaten und ½ Glas Rotwein hinzugeben.
Ca. 10 Minuten kochen lassen, dann die Medaillons dazu geben und weitere 10 Minuten kochen.
Flamme ausschalten, salzen, pfeffern, ein wenig frisches EVO-Öl hinzugeben und 5 Minuten ruhen lassen.
In einer Schüssel mit geröstetem Brot servieren.

REZEPTE

DIES KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN