Zurück zu den Rezepten

Tomaten-Fenchel-Gazpacho mit Ziegenkäse-Crostini

75 min
Leicht
Zurück zu den Rezepten

Tomaten-Fenchel-Gazpacho mit Ziegenkäse-Crostini

75 min
Leicht
Zutaten (4 Personen)
  • Fenchel 1
  • Knoblauchzehe 1/2
  • Stange Sauerteigbrot 1
  • Weißweinessig 1 Esslöffel
  • frischer Ziegenkäse 100 g
  • natives Olivenöl extra 4 Esslöffe
  • rote Chili 1/2
Vorbereitung
  1. Die Passierten Tomaten, den in sehr feine Scheiben geschnittenen Fenchel, die Chilischote ohne Kerne, den Knoblauch, den Essig, die Eiswürfel und eine ordentliche Handvoll frische Basilikumblätter in den Behälter des Standmixers geben. Salzen, pfeffern und mixen, dabei langsam das Öl hinzufügen, bis eine seidige Creme entsteht.
  2. Eventuell mit ein paar weiteren Eiswürfeln für die richtige Konsistenz sorgen. In eine Suppenschüssel leeren und ein paar Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Das Brot in Scheiben schneiden und in einer antihaftbeschichteten Pfanne mit etwas Öl goldbraun rösten. Den Ziegenkäse darauf geben und mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Die Gazpacho schön kühl mit den Crostini servieren.

und wenn mich
der #chefmoment erwischt?

#foodlovers