40 Min Mittel

Verwendetes Produkt

Verwendetes Produkt

Pomìto Passierte Tomaten 1000g

700 g

Frisch, cremig und dickflüssig: der ursprüngliche Geschmack eines großen Klassikers, immer einsatzbereit. Die passierten Tomaten sind eine der am häufigsten verwendeten Zutaten in der Küche, weil sie bequem, schnell und ideal für die Zubereitung aller Arten von Speisen sind: Fleisch, Eier, Nudeln, Cremes und Cremesuppen.

ENTDECKEN SIE
40 Min
Zubereitungszeit
Mittel
Schwierigkeitsgrad
Zutaten für 4 Personen
Pomìto Passierte Tomaten 1000g700 g
Brot4 Scheiben
Eier1
GewürzkräuterEtwas
Miesmuscheln1 kg
Mortadella-Wurst100 g
Parmesankäse100 g
ZitronenschaleEtwas
Zubereitung

Das Rezept für gefüllte Miesmuscheln mit dicker Tomatensauce ist ein als Vor- und Hauptspeise geeignetes italienisches Gericht. So bereiten Sie dieses einfache, aber köstliche Gericht zu.

Die Miesmuscheln sorgfältig putzen und in einer Pfanne mit einem Schuss Öl kochen lassen.
Jeweils 5 Miesmuscheln pro Person beiseite legen und die restlichen aus der Schale nehmen.
Die Füllung aus dem Miesmuschelfleisch zusammen mit dem Brot, dem Sud, dem Mortadella-Wurst, dem Parmesankäse, dem Ei vermengen; mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken.
Die Miesmuscheln damit füllen und sie in einer Pfanne mit großzügiger Pomìto Passierte Tomaten​ Sauce bei großer Hitze 5 Minuten lang kochen lassen.
Das Ganze zugedeckt gehen lassen, bis es fertig gekocht ist.
Zum Schluss die Zitronenschale und die Gewürzkräuter dazu geben.

REZEPTE

DIES KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN