25 Min Leicht

Verwendetes Produkt

Verwendetes Produkt

Direkt aus der Sonne Italiens – unsere fruchtigen Tomaten werden gleich nach der Ernte weiterverarbeitet. Leuchtend rot, in leckeren Würfeln, vor Ort verpackt. In Stückchen geschnitten ist das Tomatenfruchtfleisch von Pomìto perfekt für all Ihre Rezepte. Egal ob Tomatensaucen, Aufläufe, Fischgerichte, Spaghetti Bolognese oder Ihre Lieblingspizza: Mit Pomìto schmeckt es gleich noch besser! Fein, fruchtig und genau mit dem richtigen Biss – das ist unser Tomatenfruchtfleisch in Stücken. Genießen Sie das Flair von Italien bei sich zu Hause! Tomatenfruchtfleisch in Stücken eignet sich auch für neue Kreationen - lassen Sie sich von unseren Rezeptideen inspirieren. Probieren Sie auch unsere passierten Tomaten, für feinste Suppen und Saucen. Oder unser Tomatenmark. Wir haben das perfekte Produkt für jede Gelegenheit! Denn Pomìto ist das Beste, was Tomaten passieren kann…

ENTDECKEN SIE
25 Min
Zubereitungszeit
Leicht
Schwierigkeitsgrad
Zutaten für 4 Personen
Zutaten
Tomatenfruchtfleisch in Stücken 1000g 750 g
Basilikumpesto, gekauft oder selbst gemacht112 g
Frische, abgezupfte Basillkumblätter zum Würzenn. B.
Geriebener Parmesankäsen. B.
Geröstete Pinienkerneoptional 40 g bis 50 g
Pomìto Passierte Tomaten225 g
Rigatoni-Nudeln450 g
Salz und Pfeffer zum Abschmeckenn. B.
Wasser120 ml
Zerstoßener roter Paprikaoptional
Zubereitung

Einfache, schnelle und aromatische Rigatoni-Nudeln mit Tomaten-Pesto-Sauce. Genieß die Rigatoni allein oder gib gegrilltes Hähnchen darüber!

  1. In einer großen, tiefen Pfanne mit Deckel bei mittlerer Hitze gestückeltes Tomatenfruchtfleisch von Pomìto, Tomatensauce von Pomìto, Wasser und Basilikumpesto vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce zum Kochen bringen und gelegentlich umrühren, bis sie dickflüssig wird. Etwa 15 Minuten.
     
  2. Während die Sauce köchelt, die Rigatoni-Nudeln in kochendem Wasser laut Packungsanleitung al dente kochen. Das Wasser abgießen und ca. 250 ml Kochwasser beiseitegeben, falls es später für die Sauce benötigt wird.
     
  3. Die Pasta der köchelnden Sauce hinzufügen. Umrühren und sicherstellen, dass die Nudeln mit Sauce bedeckt sind. Falls nötig, ein wenig Nudelwasser hinzugeben.
     
  4. Mit hochwertigem geriebenem Parmesankäse, gerösteten Pinienkernen, frischem Basilikum und einer Prise zerstoßenem rotem Paprika servieren. Lass es dir schmecken!

Rezept von Suzy Karadsheh of TheMediterraneanDish.com

REZEPTE

DIES KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN