60 Min Leicht

Verwendetes Produkt

Verwendetes Produkt

Direkt aus der Sonne Italiens – unsere fruchtigen Tomaten werden gleich nach der Ernte weiterverarbeitet. Leuchtend rot, in leckeren Würfeln, vor Ort verpackt. In Stückchen geschnitten ist das Tomatenfruchtfleisch von Pomìto perfekt für all Ihre Rezepte. Egal ob Tomatensaucen, Aufläufe, Fischgerichte, Spaghetti Bolognese oder Ihre Lieblingspizza: Mit Pomìto schmeckt es gleich noch besser! Fein, fruchtig und genau mit dem richtigen Biss – das ist unser Tomatenfruchtfleisch in Stücken. Genießen Sie das Flair von Italien bei sich zu Hause! Tomatenfruchtfleisch in Stücken eignet sich auch für neue Kreationen - lassen Sie sich von unseren Rezeptideen inspirieren. Probieren Sie auch unsere passierten Tomaten, für feinste Suppen und Saucen. Oder unser Tomatenmark. Wir haben das perfekte Produkt für jede Gelegenheit! Denn Pomìto ist das Beste, was Tomaten passieren kann…

ENTDECKEN SIE
60 Min
Zubereitungszeit
Leicht
Schwierigkeitsgrad
Zutaten für 2 personen
Zutaten
Tomatenfruchtfleisch in Stücken 400g 200 g
Basilikum und Mozzarellazum Garnieren
Ei1 (groß)
Frisch geriebener Parmesan1 Tasse
Hühnerbrust1 ganze geviertelt
Kaltes Wasser3/4 Tasse
Knoblauch2 ganze Zehen gepresst
Kokosmehl fein gemahlen1/4 Tasse
Mandelmehl1 Tasse
Salz1 Teelöffel
Zubereitung

Glutenfreies, Low Carb- und Keto-freundliches Rezept für Hühnchen mit Parmesan. Ein dünnes Hühnerschnitzel, leicht bedeckt mit einem Kokosnuss-Ei-Teig, gewürzt mit Salz und Knoblauch, dann mit Mandeln und Parmesan bestreut. In der Pfanne gebraten, sodass eine perfekte knusprige Kruste entsteht. Garniert mit Tomatenfruchtfleisch in feinen Stücken, geschmolzenem Mozzarella und Basilikum.
 

  1. Die Hühnerbrüste erst der Länge nach, dann noch einmal der Breite nach halbieren. Jedes Stück etwas dünner klopfen, damit es schön zart wird, eine gleichmäßige Dicke erhält und das Huhn gleichmäßig gart.
  2. Kokosmehl, Wasser, Ei, Salz und Knoblauch in eine Schüssel geben. Gut umrühren, damit sich keine Klümpchen bilden.
  3. Mandelmehl und Parmesan in eine extra Schüssel geben. Die beiden Zutaten mit den Fingern verrühren und den geriebenen Käse in kleinere Stücke zerbröseln.
  4. Das vorbereitete Huhn in den Kokosnuss-Ei-Teig tauchen, dann mit der Mandelmischung bedecken.
  5. Ca. 0,5 cm Öl in eine ofenfeste Pfanne geben und diese vorheizen. Die Temperatur des Öls überprüfen, indem man etwas Mandelmehl in die Pfanne streut. Wenn es Bläschen wirft, ist das Öl heiß genug. Das panierte Huhn in die Pfanne legen und auf beiden Seiten goldbraun braten.
  6. Vom Herd nehmen und überschüssiges Öl abgießen.
  7. Mit Tomatenfruchtfleisch in Stücken von Pomìto und Mozzarella garnieren. Dann die Bratpfanne in den Ofen geben, um den Käse zu schmelzen. Aus dem Ofen nehmen, sobald der Käse geschmolzen ist, und mit frischem Basilikum garnieren.

REZEPTE

DIES KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN