Die Messetätigkeit 2018 von Pomìto und Consorzio Casalasco del Pomodoro wird fortgesetzt bei Cibus in Parma vom 7. bis 10. Mai, wo sie auf ihrer Ausstellungsfläche in Halle 5, Stand E016 vertreten sind und wo auch von neuen Marketing-Strategien die Rede sein wird.

2018 ist das Jahr der digitalen Internationalisierung von Pomì, dank der Implementierung einer Plattform, die es gestattet, auf zentralisiertem und optimiertem Wege 13 neue Websites und spezifische "Social"- Kanäle zu verwalten, sowohl für die Länder, in denen die Marke sich bereits behauptet hat, als auch für die neuen, für die Entwicklung des Business strategisch wichtigen Märkte.

Das Projekt gestattet die automatisch Weitergabe von gemeinsamen Inhalten unter der Webseiten und die individuelle Gestaltung von Informationen und Posts entsprechend den Gewohnheiten der jeweiligen Länder.

Im Einzelnen bezieht die Plattform Länder ein wie: Deutschland, Österreich, Russland, Arabische Emirate, Libanon, Bahrain, Jordanien, Saudi Arabien, Japan, Kanada und Guatemala. Außerdem wird die Präsenz in Italien und in den Vereinigten Staaten gefestigt, wo die Marke bereits eine große digitale Sichtbarkeit besitzt.

Die Internationalisierung ist nicht nur digital!

An den 4 Messetagen werden auf dem Messestand von Pomìto drei internationale Küchenchefs aus Mexiko, Libanon und Japan die kulinarischen Traditionen ihrer Herkunftsländer mit den Tomaten Pomìto verknüpfen, dem wichtigsten Element unserer mediterranen Küche.

Pomìto erwartet Sie in Halle 5, Stand E016.