×

Wie man

NACHHALTIGES PICKNICK

Im Sinne des Umweltschutzes hier ein paar Tipps, um einen Proviantkorb vorzubereiten, wo nichts verschwendet wird. So steht einem 100% nachhaltigen Picknick nichts im Wege!

Nachhaltiges Picknick

Der Sommer ist die Zeit für Ausflüge aufs Land und ins Grüne, Urlaub in den Bergen oder am Meer. Was gäbe es jetzt Besseres als ein Picknick inmitten der Natur mit den nackten Füßen im Gras?

Es braucht nur einen sonnigen Tag und etwas Abenteuerlust, um aufzubrechen und einen schönen grünen Flecken zu suchen. Im Sinne des Umweltschutzes hier ein paar Tipps, um einen Proviantkorb vorzubereiten, wo nichts verschwendet wird. So steht einem 100% nachhaltigen Picknick nichts im Wege!

Null Kilometer

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute (oder besser gesagt, die schöne Natur) liegt so nah? Schwingen Sie sich in den Sattel Ihres Fahrrads, um die Landschaft in der Umgebung, ein schattiges Wäldchen oder den Stadtpark mit all ihrem Zauber neu zu entdecken. Schnappen Sie sich eine Decke und einen Korb und starten Sie Ihr umweltfreundliches Picknick!

Ein Menü ganz ohne Verschwendung

Das ideale Menü für ein Essen im Freien besteht aus einfachen, praktischen und schmackhaften Rezepten, die man kalt, auch ohne Besteck, genießen kann. Überreste vom Vortag sind die perfekte Zutat für ein köstliches Mahl "on the go" auf der Wiese.

… und ohne Plastik

Auch Säfte und Getränke lassen sich zu Hause zubereiten. So können Sie Plastikverpackungen vermeiden. In Thermoskannen oder Glasflaschen bleiben Ihre Getränke länger frisch!

Umweltfreundliches Geschirr

Das Essen lässt sich leicht in wiederverwendbaren Glasboxen mit luftdichtem Deckel transportieren. Falls nötig, können Sie auch Teller, Geschirr und Gläser mitnehmen. Sie sollten aber biologisch abbaubar sein. Es gibt auch leicht zu transportierende Geschirr-Sets aus 100% ökologischen Materialien wie Bambus. So gehören Plastikteller der Vergangenheit an!

Wenn es zurück nach Hause geht, lassen Sie Ihre Abfälle bitte nicht einfach liegen.

Wer die Natur genießen will, muss sich auch um sie kümmern!

JOURNAL

ALSO IN FOOD TRENDS

None

Wie man

Nachhaltiges Weihnachten: Tipps für ein Weihnachtsessen ohne Verschwendung

<p><strong>Dabei besteht jedoch die Gefahr, dass zu viel verschwendet wird!</strong></p>

None

Wie man

Welternährungstag: Die Bedeutung einer Küche mit Verwertung der Reste vom Vortag

<p><strong>Auch in diesem Jahr wird am 16. Oktober der Weltern&auml;hrungstag begangen</strong></p>

None

Wie man

Die Zero Waste-Diät, die den Planeten rettet

<p><strong>Kann man sich gesund und gleichzeitig nachhaltig ern&auml;hren? Laut einer Studie, die am 17. Januar 2019 von Eat-Lancet in Oslo pr&auml;sentiert wurde, ja.</strong></p>