×

Stückige Tomaten, passierte Tomaten und Drumherum

GUT UND SCHÖN

Entdecken Sie gemeinsam mit Pomìto die guten und schönen Produkte der Saison, die im August im Einkaufskorb landen und genossen werden, wenn die Sonne vom Himmel lacht.

Gut und schön

Das intensive Violett von Brombeeren und Heidelbeeren, das lebhafte Grün der Zucchini: Der August ist der Monat, wo es Genüsse und Farben in Hülle und Fülle gibt.

Der August ist auch der Zeitpunkt, wo alle Gemüsesorten aus der Familie der Nachtschattengewächse vollends reif sind und schön langsam geerntet werden. Darunter Kartoffeln, Paprika, Auberginen und natürlich unsere Pomìto Tomaten.

Frisch, farbenfroh und durststillend, werden die Produkte aus dem Sommergarten zu unseren Verbündeten gegen die Hitze und helfen uns dabei, den Organismus wieder mit ausreichend Flüssigkeit zu versorgen. Was gäbe es Besseres als ein gesundes und schmackhaftes sommerliches Mittagessen, um sich gut zu fühlen und Körper und Geist bei der Gluthitze im August wieder in Einklang zu bringen? Mit Obst und Gemüse der Saison lassen sich im August zahlreiche gute und gesunde Rezepte kreieren!

Entdecken Sie Zutaten und Rezepte des Sommers zusammen mit Uns von Pomito

Gurken

Leichtigkeit, Frische und Wasserreichtum. Das sind die grundlegenden Eigenschaften einer der Hauptzutaten des Sommers: der Gurke. Dank des hohen Wassergehalts - ca. 95% - hilft sie, Körper und Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Das ist aber noch nicht alles. Die Gurke ist außerdem reich an Kalium, Phosphor und Vitaminen, insbesondere Vitamin C und Vitamin K. Die Gurke schmeckt vorzüglich allein, nur mit einer Spur Salz und einem Hauch Öl gewürzt, aber auch im Salat, in frischen Saucen und auch als Saft mit einem Früchtemix.  Mit Gurken lassen sich auch eine fantastische leichte Creme, nahrhafte und würzige Cremesuppen zubereiten, die perfekt allein, aber auch zu Crostini schmecken. Für das gewisse Extra sorgt eine selbstgemachte Joghurt-Sauce!

Auberginen

Im Einkaufskorb im August, der sich mit einfachen und authentischen Zutaten füllt, um genuss- und geschmackvoll ein Mittagessen im Freien und gesellige Abendessen zusammenzustellen, darf auch die Aubergine nicht fehlen, die als Star eines großen Klassikers -  Parmigiana (Auberginenauflauf) - als Zutat im typischen sizilianischen Rezept - Pasta alla norma (Nudeln mit Auberginen, Tomaten und Ricotta) - aber auch einfach gebacken oder auf dem Grill kurz angebraten verzehrt wird.

Unter allen Gemüsesorten ist wahrscheinlich die Tomate ihr natürlichster Gefährte bei der Kreation von sommerlichen Rezepten. Unser Favorit? Bruschetta mit Auberginencreme und Tomaten von Pomìto.

Paprika

Extra-reich an Vitamin C - roh enthalten sie einen höheren Anteil davon als Zitrusfrüchte - sind die Paprika reich an nährenden und wohltuenden Bestandteilen: Antioxidantien, Betacarotin, Kalium, Eisen, Magnesium, Kalzium gehören zu den Nährstoffen, die diese farbenfrohe Gemüsesorte uns schenkt. Nicht weniger wichtig das Vitamin E, sowie der hohe Gehalt an Ballaststoffen und Wasser. Kalorienarm und erfrischend, kombinieren wir sie mit den Zucchini - weitere Stars im Sommer - in der sommerlichen Caponatina  (Auberginenspezialität) auf Tomatensauce.

Bereit, den Einkaufskorb im August mit schönen und guten Produkten zu füllen?

JOURNAL

ALSO IN FOOD TRENDS

None

Stückige Tomaten, passierte Tomaten und Drumherum

Herbstküche mit Pomìto

Unsere Rezepte, um genussvoll in den Herbst zu starten? Die Suppe, das Gericht, das Bauch und Herz gleichermaßen wärmt.

None

Stückige Tomaten, passierte Tomaten und Drumherum

Das endgültige Rezept für Nudeln mit Tomatensauce

Schon immer, für immer. Die legendären Nudeln mit Tomatensauce sind nicht nur das berühmteste typische italienische Gericht der Welt, sondern auch ein unvergessliches Stück Erinnerung - an jenen guten und authentischen Genuss, der uns in den Sinn kommt, sobald die Rede ist von…

None

Stückige Tomaten, passierte Tomaten und Drumherum

Dinner in einer Mittsommernacht

An Materialien zum Dekorieren der sommerlichen Tafel fehlt es nicht. Und auch nicht an den Zutaten für frische Rezepte, die sich perfekt für warme Abende im Freien eignen. Es braucht nur wenige Dinge und einen Hauch Fantasie.