×

Pomìto Geschichten

DIE „PAPPA" IST GUT FÜRS GEHIRN

Die Pappa al Pomodoro ist ein typisches toskanisches Gericht, das in ganz Italien beliebt und in der ganzen Welt bekannt ist.

Die „Pappa" ist gut fürs Gehirn

Die Pappa al Pomodoro ist ein typisches toskanisches Gericht, das in ganz Italien beliebt und in der ganzen Welt bekannt ist.

Wie alle traditionellen Gerichte ruft die Pappa al Pomodoro Kindheitserinnerungen wach und verbreitet Freude und Wärme.
Ein Vorrecht aller Comfort Food-Gerichte, die dank ihrer Wirkung auf den Nervenkreislauf dazu beitragen, emotionalen Stress abzubauen und ein unmittelbares Wohlbefinden zu empfinden.

Die Pappa al Pomodoro ist eine komplette, herzhafte und gesunde Mahlzeit, die das Beste aus der Mediterranen Diät herausholt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Knoblauch, Basilikum, Karotten, Zwiebeln, natives Olivenöl extra, toskanisches Brot und Tomaten. Alle Zutaten sind gesund und reich an wohltuenden Eigenschaften!

Der Hauptdarsteller der Mediterranen Diät, die Tomate, ist eine ausgezeichnete Quelle von Mineralsalzen und Vitaminen, vor allem C! So bietet die Pappa al Pomodoro neben der Güte auch hervorragende Nährstoffe!

Worauf warten Sie noch?
Gehen Sie gleich zum Herd und bereiten Sie eine ausgezeichnete Pappa al Pomodoro zu!

JOURNAL

ALSO IN FOOD TRENDS

None

Food Trends

Valentinstag around the world

Falls Sie dieses Jahr Lust auf etwas Besonderes haben, können Sie einen Blick darauf werfen, wie dieses Fest im Rest der Welt gefeiert wird! Starten Sie mit uns ...

None

Pomìto Geschichten

Weltfreundschaftstag!

Der 30. Juli ist der internationale Tag der Freundschaft. Lassen Sie uns diesen Tag gemeinsam feiern! Es reicht zwar nicht aus, nur einen Tag lang die Freundschaft zu ...

None

Pomìto Geschichten

Das perfekte Picknick!

Romantisch, familiär, in der Nacht, auf den Wiesen oder im Weinberg... Picknicks machen Spaß und sie dürfen bei Ausflügen aufs Land nicht fehlen! Die Tradition des Picknicks ist ...