GESUNDE KÜCHE

DIE 10 REGELN FÜR
EINE GESUNDE ERNÄHRUNG

Ernährung ist für unsere körperliche und geistige Gesundheit von entscheidender Bedeutung. «Wir sind, was wir essen», sagte der deutsche Philosoph Ludwig Feuerbach 1800, aber es darf nicht zu einer Besessenheit werden. Jeder muss seine eigene Harmonie finden, das richtige Gleichgewicht, um es mit dem Verzicht oder dem Comfort Food nicht zu übertreiben!
Wir von Pomìto «leben in der Natur, mit der Natur, von der Natur», und diese Beziehung hat uns 10 einfache Regeln gelehrt, die wir mit Ihnen teilen wollen!! Es gibt keine „guten“ oder „schlechten“ Lebensmittel, sondern nur schlechte Gewohnheiten, die wir ändern können, um nie auf die große Freude der guten Küche verzichten zu müssen.

1

Essen Sie abwechslungsreiche Lebensmittel

2

Verzichten Sie nicht auf kohlenhydratreiche Nahrungsmittel

3

Essen Sie viel Obst und Gemüse

4

Achten Sie für Ihr Wohlbefinden auf Ihr optimales Gewicht

5

Achten Sie auf mäßige Portionen

6

Essen Sie regelmäßig

7

Trinken Sie viel

8

Treiben Sie Sport

9

Ändern Sie Ihre Gewohnheiten allmählich

10

Und denken Sie daran: Es gibt keine „guten“ oder „schlechten“ Lebensmittel